internationale Lieder für Sathya Sai Baba
nur zum Gebrauch in der SSIO Schweiz


Oh Herr, mach mich zu einem Werkzeug Deines Friedens.
Wo Hass ist, will ich Liebe bringen,
wo ein Vergehen ist, will ich Vergebung bringen,
wo es Zweifel gibt, lass mich den Glauben bringen,
wo Zwietracht ist, will ich Einigkeit bringen,
wo Irrtum ist, bringe ich Wahrheit,
den Verzweifelten will ich Hoffnung bringen.

O Meister, gib mir ein grosses Herz,
das wie ein Tautropfen für die Welt sei,
das eine Stimme der Hoffnung sei, 
damit es ein guter Morgen im Tag jedes Menschen wird.
Und mit den Geringsten der Welt schreite ich froh einher in Armut.

O Herr, mach mich zu Deinem Lied des Friedens.
Den Traurigen will ich Freude bringen, 
denen in der Finsternis ist bringe ich Licht.
Wenn man gibt, liebt man das Leben,
und wenn man dient, lebt man mit Freude,
wenn man vergibt, findet man Vergebung, 
und wenn man stirbt, lebt man ewig.

  • Text: nach Franziskus von Assisi
  • Audio: aus dem Notensatz-Programm Dorico, gespielt von virtuellen Klarinetten und Orgel

gesungen von Paolo Spoladore